Leben in München

Hilfreiche und praxiserprobte Tipps zur Wohnungssuche in München

Tipps zur Wohnungssuche in München

Leben in München

Die Gründer von Boost Internet sind Münchner Kindl, doch sie haben sich auch bewusst dazu entschieden in der Weltstadt mit Herz zu leben und zu arbeiten. Auf dieser Seite wollen wir Dir die Vorzüge von München näher bringen und Dir erklären, wie man (auch kurzfristig) in München seine eigenen vier Wände findet. Gerne sind wir Dir bei der Wohnungssuche behilflich.

Lebensqualität in und um München

München ist zu Recht als die lebenswerteste Großstadt Deutschlands bekannt. Die Weltstadt mit Herz hat trotz ihrer Größe nicht ihren Charme verloren. Historische Architektur und die vielen grünen Parks, die zu Entspannung einladen, prägen das Stadtbild der bayerischen Metropole. Wer München einmal kennengelernt hat, möchte häufig auch dauerhaft hier leben. Neben einer Vielzahl an kulturellen, sportlichen und kulinarischen Freizeitmöglichkeiten, lockt vor allem das Münchner Umland mit atemberaubender Alpenkulisse: In weniger als einer Stunde Autofahrt kann man in den Alpen wandern oder skifahren.

Mobilität in München

Ein Auto ist in München nicht nötig. Der öffentliche Nahverkehr ist so gut und so dicht ausgebaut, dass man innerhalb kürzester Zeit an alle Orte in München kommen kann. Unser Büro liegt innerhalb des Mittleren Rings und ist optimal an den Nahverkehr angeschlossen. Wer im Stadtgebiet lebt, schafft es auch immer innerhalb von 30 Minuten von Zuhause in das Boost Internet Büro. Wenn die Temperaturen mitspielen, ist das Fahrrad sicher das Fortbewegungsmittel erster Wahl, da so gut wie jede Straße mit Fahrradwegen ausgestattet ist.

Fakten zu München

München ist neben Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt Deutschlands und hat inzwischen mehr als 1,4 Millionen Einwohner. Keine andere Großstadt kann eine solch hohe Beschäftigungsquote und einen solch großen Zuzug vorweisen.

Unterkunft in München finden

Durch die sehr hohe Lebensqualität in München ist die Einwohnerzahl kontinuierlich gestiegen. Sicherlich vermutest Du schon, dass es nicht einfach sein wird, eine Bleibe in München zu finden - es ist allerdings durchaus möglich. Horrorgeschichten zur Wohnungsnot in München hört man immer wieder, davon solltest Du dich aber nicht entmutigen lassen. Die Tipps auf dieser Seite haben Kollegen zusammengetragen, die selber einmal vor diesem Problem standen und es dennoch erfolgreich gelöst haben. Um Dir die Wohnungssuche in München zu erleichtern, haben wir diese Seite erstellt, die Dir helfen wird mit ein wenig Anstrengung schnell die geeignete Wohnung zu finden.

Welche Wohnmöglichkeiten gibt es?

Es gibt bekanntlich verschiedene Möglichkeiten bzw. Arten zu wohnen. Zum einen die klassische Wohnung auf unbegrenzte Zeit, Wohnungen zur Zwischenmiete, WG-Zimmer oder kurzfristige Wohnmöglichkeiten. Hier gilt es jeweils zu überlegen, ob man gerne möbliert wohnt, um sich Arbeit zu sparen, oder ob man sich gerne die Mühe macht seine Wohnung nett einzurichten.
Neben der Art zu Wohnen ist auch die Lage der Wohnung entscheidend. Natürlich herrscht hier ein starkes Preisgefälle, je mehr man sich vom Zentrum entfernt. Bestimmte Stadtteile sind besonders beliebt, andere weniger. Wie teuer die Mietpreise je Stadteil sind, kannst Du auf dieser Seite nachlesen. Durch das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz in München ist es jedoch nicht unbedingt von Nöten, direkt in der Nähe des Büros nach geeigneten Wohnmöglichkeiten zu suchen. Du kannst Deinen möglichen Arbeitsweg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Fahrplanauskunft der MVV einsehen und so entscheiden, ob eine gewisse Distanz zur Arbeitsstelle in Ordnung für Dich ist. Entsprechend einfacher wird die Wohnungssuche in München, wenn Du bereits vor Ort bist. Hier empfiehlt es sich also eine kurzfristige Wohnmöglichkeit in Betracht zu ziehen, um spontan Besichtigungen wahrnehmen zu können und sich in Ruhe nach einer längerfristigen Wohnung umzusehen.

Welche kurzfristigen Wohnmöglichkeiten gibt es?

Wenn Du sehr kurzfristig eine Wohnung in München suchst, gibt es die Möglichkeit Apartments von privat zu mieten. Diese Alternativen zu Hotels findest Du auf Plattformen wie wimdu.de oder 9flats.com. Auf diversen Portalen werden Wohnungen auf Zeit angeboten. Dies beschränkt sich je nach Angebot auf eine tageweise, wochenweise oder monatliche Vermietung. Hier sollte man zudem auf die Mindest- bzw. Maximalmietdauer achten.

Wie findet man WG-Zimmer und 1-Zimmer-Wohnungen in München?

WG-Zimmer in München findet man oft auf einschlägigen Studenten-Portalen, wie studenten-wg.de oder wg-gesucht.de. Hier werden neben WG-Zimmern auch oft Wohnungen angeboten - sowohl zeitlich begrenzt als auch unbefristet.
Eine weitere Möglichkeit für Studenten und Azubis sind Wohnheime bzw. Studentenwohnheime, die meist ausschließlich an Studenten oder Azubis vermieten. Da diese günstigen Wohnmöglichkeiten jedoch sehr beliebt sind, herrschen meist lange Wartezeiten und man sollte sich frühzeitig dort bewerben. Hier findest Du einige Wohnheime und weitere Tipps zur Wohnungssuche aufgelistet. Zum Thema "Studentisches Wohnen" findest Du auf folgender Seite weitere Infos: http://www.studentenwerk-muenchen.de/wohnen/

Wie findet man eine Wohnung in München?

Für die Suche nach einer Wohnung in München bieten sich zunächst die großen Wohnungsportale, wie Immobilienscout24, Immonet oder Immowelt an. Altmodisch aber dennoch erfolgsversprechend ist immer auch der Blick in die regionalen Zeitungen wie die Süddeutsche Zeitung. Hier besorgt man sich am besten am Abend vorher eine Zeitung an S- und U-Bahnhöfen, um möglichst frühzeitig auf Angebote reagieren zu können. Allerdings werden bei Angeboten in Zeitungen oft Provision und Kaution verlangt, womit man aber auch sonst in München rechnen muss.

"Geheimtipps" für die Wohnungssuche in München

Weiterführende Infos zum Thema Wohnungssuche in München